Warten auf’s Christkind: Insignia B

So… die Sache ist geklärt. Nachdem man uns unseren Insignia OPC nicht mehr gönnen wollte, sind die Täter gut 200KM weit gekommen in kürzester Zeit – dann wurden sie geblitzt mit maximal überhöhter Geschwindigkeit. Und keine 20 Kilometer weiter haben sie den schönen OPC mit einem Brückenpfeiler verheiratet – diverse schwere Verletzungen eingeschlossen.

war schon ein cooler Geselle - und ist es eigentlich immer noch

war schon ein cooler Geselle – und ist es eigentlich immer noch

Immerhin klar: Die Versicherung zahlt erst mal.

Solange haben wir uns jetzt erst mal einen Frontera gegönnt, von dem wir eigentlich immer schon mal geträumt haben. Kostet keinen 4.000€ und wird den Winter überstehen – das erwacht der kleine Mechaniker in mir 😉

Und im Grunde macht so ein Frontera wirklich noch was her – mit dem war Opel – wie so oft – der Zeit voraus.

Und so lange tun wir eben, was viele Opel-Fans gerade tun: Einen Insignia A zu kaufen, macht jetzt keinen rechten Sinn mehr – wir wollen den Insignia B haben. Und Opel zeigt sich viel zu bedeckt für unseren Geschmack. Der Wagen wird verdeckt Journalisten gezeigt – ansonsten existieren nur Phantom-Zeichnungen der Auto-Zeitungen.

Ahhhhh!

Ich will endlich richtige Bilder!

Ich will endlich richtige Bilder!

Und dennoch ist da ein tiefes Vertrauen. Als wir dem Astra entgegen gefiebert haben, wurde das Vertrauen auch belohnt. Plötzlich sahen wir den Wagen das erste Mal ungetarnt vor einem Frankfurter Hotel, 2 Tage später oben im Taunus. Und er sah so cool aus.

Vor wenigen Tagen dazu mal wieder ein interessantes Gespräch mit dem Manager eines mittleren Fuhrparks. Der erzählt, dass der Astra als Kombi diverse Focus‘ und vor allem Octavias im Fuhrpark abgelöst hat. Und: auch den einen oder anderen Insignia – der Wagen ist einfach ausgezeichnet groß im Innenraum, kompakt außen und langstreckentauglich – und natürlich sauber eingepreist und signifikant günstiger als der Insignia. Da hat dann manch einer zugeschlagen.

Wir warten noch.

Es soll der neue Insignia sein – schon wegen des Comebacks….




2 Gedanken zu „Warten auf’s Christkind: Insignia B

  1. Ich hoffe das der Neue Insignia die Raumausnutzung besser in den Griff bekommt. Was Opel beim Insignia als Kombi verkauft ist ja echt lächerlich.
    (mehr als gut aussehen reicht beim Kombi nicht)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.